Mallorca hat sich zu einem der beliebtesten Reiseziele in Spanien entwickelt und zieht Besucher aus aller Welt an. Wenn Sie Eigentümer eines zur Ferienvermietung vorgesehenen Hauses auf dieser wunderschönen Insel sind, sollten Sie unbedingt wissen, dass Sie Ihre Ferienvermietungslizenz auf Mallorca verlängern müssen. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine detaillierte Anleitung dazu, wie Sie dabei vorgehen sollten, um nicht gegen die balearischen Ferienvermietungsvorschriften zu verstoßen und somit mögliche Strafen zu vermeiden. Legen wir also los!

Inhaltsverzeichnis

Was sind Mehrfamilienunterkünfte?

Der Begriff TVPL (Tipus d’Estada Turística en Vivendes Plurifamiliars) bezieht sich auf eine bestimmte Art von Touristenunterkünften auf Mallorca: Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Diese Kategorie innerhalb der ETV-Lizenz (Estancia Turística en Viviendas) auf Mallorca ist für diejenigen unerlässlich, die ihre Immobilie kurzfristig an Touristen vermieten möchten.

Die Erlangung einer derartigen Lizenz ist kein bloßes bürokratisches Verfahren, sondern eine gesetzliche Verpflichtung. Dank dieser Lizenz wird garantiert, dass die Unterkunft allen geltenden Vorschriften in puncto Sicherheit, Qualität und Dienstleistungen entspricht. Darüber hinaus bescheinigt sie die Entrichtung der entsprechenden Steuern für touristische Aktivitäten, die zur Entwicklung und Erhaltung der touristischen Infrastruktur der Region beitragen.

So verlängern Sie Ihre Tourismuslizenz auf Mallorca

Die Erneuerung Ihrer Tourismuslizenz auf Mallorca ist ein grundlegender Prozess für den legalen Betrieb Ihrer Ferienimmobilie auf Mallorca. Im Wesentlichen sind dies die Schritte, die erforderlich sind, um sie zu erhalten:

Dokumentenprüfung: Bevor Sie mit dem Verfahren beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass alle erforderlichen Dokumente in Ordnung sind: Wohnbescheinigung, Energieausweis und Haftpflichtversicherung.


Online-Antrag: Besuchen Sie die offizielle Website der Regierung der Balearen, um Ihren Verlängerungsantrag zu stellen. Füllen Sie das entsprechende Formular aus und laden Sie die erforderlichen Unterlagen hoch.


Bezahlung der Steuern: Der Preis der Ferienvermietungslizenz auf den Balearen variiert in Abhängigkeit von mehreren Faktoren wie etwa der Größe der Immobilie und ihrer Lage. Vergessen Sie nicht, die entsprechende Zahlung zu leisten, um Ihren Antrag abzuschließen.


Inspektion der Unterkunft: Nach Einreichung Ihres Antrags führen die örtlichen Behörden eine Inspektion der Immobilie durch, um sicherzustellen, dass sie allen erforderlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entspricht.

Licencia turistica mallorca

Bestimmungen zur Erfüllung von Vorschriften und Sicherheit der Touristenlizenz

Die korrekte Anwendung der balearischen Ferienvermietungsbestimmungen ist für den legalen Betrieb und die Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Gäste unerlässlich. Dazu muss Ihre Immobilie bestimmte Bewohnbarkeitsstandards erfüllen wie etwa eine sichere Struktur, Elektro- und Sanitärinstallationen in gutem Zustand sowie Hygiene- und Gesundheitsanforderungen. Außerdem müssen alle Geräte und Möbel in einwandfreiem Zustand sein.

Egal, welche Art von Ferienvermietung Sie betreiben – die Sicherheit Ihrer Gäste muss an oberster Stelle stehen. Dazu gehört auch die Installation von Rauchmeldern und Feuerlöschern sowie die eindeutige Kennzeichnung und Erreichbarkeit von Notausgängen. Zudem ist es ratsam, einen Erste-Hilfe-Kasten sowie einen Notfallplan für den Fall eines Brandes oder eines anderen unvorhergesehenen Ereignisses bereitzustellen.

Weiterhin gehört zur Erfüllung der Vorschriften, dass Sie die Kapazitätsgrenzen Ihrer Immobilie einhalten und darauf achten, dass der Lärmpegel die zulässigen Grenzwerte nicht überschreitet, um die Nachbarn nicht zu stören. Darüber hinaus müssen Sie alle Ihre Gäste gemäß den gesetzlichen Bestimmungen bei der örtlichen Polizei anmelden.

Eine weitere wichtige Anforderung ist schließlich die Bereitstellung touristischer Informationen und eines Ansprechpartners für Ihre Gäste (Broschüren oder ein Reiseführer mit Informationen über die Umgebung, öffentliche Verkehrsmittel, Notrufnummern, Restaurant- und Aktivitätsempfehlungen usw.).

waterpark mallorca mit kindern

Informieren Sie sich regelmäßig und holen Sie sich Hilfe

Gesetze und Vorschriften können sich ändern. Daher ist es wichtig, dass Sie sich regelmäßig informieren, um stets alle Anforderungen einzuhalten. In diesem Sinne stellen die Regierung der Balearen und der Consell de Mallorca aktuelle und detaillierte Informationen zu Ferienvermietungslizenzen und den geltenden Vorschriften zur Verfügung. Um nichts zu verpassen, empfehlen wir Ihnen, die entsprechenden Websites zu besuchen und die Newsletter zu abonnieren, um die neuesten Nachrichten und Informationen zu erhalten.

Ziehen Sie überdies die Beauftragung eines Anwalts oder eines Ferienvermietungsberaters in Betracht. Diese Fachleute können Sie bei der Beantragung und Verlängerung Ihrer Lizenz betreuen.

Sie können auch Netzwerken oder Gemeinschaften von Ferienhausbesitzern beitreten, um Erfahrungen auszutauschen, Ratschläge zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben. Es gibt zahlreiche Online-Foren und Gruppen, in denen sich Eigentümer austauschen und gegenseitige Unterstützung anbieten.

Ferienvermietung – wir helfen Ihnen gerne weiter

Die Verlängerung der Ferienlizenz auf Mallorca ist eine wichtige Maßnahme für alle Eigentümer von Ferienimmobilien in der Region. Indem Sie die oben genannten Schritte befolgen und alle Vorschriften einhalten, können Sie legal vorgehen und Ihren Gästen einen sicheren und angenehmen Aufenthalt bieten. Wir von Ideal Property Mallorca stehen Ihnen bei den Formalitäten gerne beratend zur Seite. Auf unserer Website finden Sie Ressourcen und Expertenratschläge, die Sie durch den gesamten Prozess führen.